• Silvia Hofmarcher
  • Herzograd 7
  • 4300 St. Valentin
  • T: 0660 / 52 54 381
  • E: silvia@hundeoase.at

Bewegungslehre / Koordinationstraining

Hier ist es das Ziel die Koordination und die Stabilität zu fördern, und das kann man schon im Welpenalter anfangen. Macht Spaß und hält Frauchen, Herrchen und den Vierbeiner fit. Ob Sporthund oder Wachhund oder Familienhund für Jederhund ist etwas dabei. Und speziell auch beim „Oldi“ ist es ganz wichtig, die Muskulatur und Beweglichkeit so gut es geht zu erhalten, denn auch so bleibt die Lebensqualität. Die Stoffwechselprozesse werden hier angeregt, und nach Krankheiten das Gangbild verbessert.

 

Beispiel wenn wir ein neues Knie bekommen, müssen wir auch wieder lernen richtig zu laufen, richtig das Knie zu belasten, die Muskeln zu kräftigen bzw. einzusetzen und beim Hund ist es nichts anderes.

Wirkungsweise

Mit Hilfe von Schaukelbrett, Gymnastikball, Peanut, Donut, Balancekissen, Cavalettis, Igelhalbbälle (sind nur einige) kann man hier das sehr vielfältig gestalten und auch variieren.

Durch die Gewichtsverlagerungen werden die Belastungsphasen aufgebaut und geübt, das Gleichgewicht, Koordination, Motorik und auch einen gezielten Muskelaufbau intensiviert.

Silvia Kurz - Hundeoase - St. Valentin

Allgemein dazu

Auch mit alltäglichen Hausmittel kann man hier sehr gute gezielte Übungen machen. Übungen für zu Hause sind sehr wichtig, um den Hund körperlich wie auch geistig auszulasten. Wichtig ist das die Einheiten kürzer sind dafür regelmäßig, als hin und wieder dafür aber über eine lange Distanz.

 

Beim Koordinationstraining ist im Vordergrund, daß der Hund seinen Körper kennen und fühlen lernen. Einige wissen nicht mal das es eine Hinterhand gibt, bzw. diese sogar einzusetzen. Sie lernen ihren Körper bewußt zu koordinieren.

Unsichere Hunde lernen hier mehr Selbstsicherheit. Es wird hier mit Frauchen und Herrchen das Vertrauen gefestigt und die Teamarbeit gefördert. Jeder Hund braucht Ausgleich zwischen körperlicher und geistiger Anstrengung, ein gut geforderter Hund ist ein ausgeglichener Hund.

 

Es macht Spaß zu zweit gewissen Hürden miteinander zu schaffen, so wächst das Team und finden einen guten Draht zueinander. Kopfarbeit macht nicht nur Menschen müde, sondern auch unsere Hunde. Bitte das nie vergessen.

Silvia Kurz - Hundeoase - St. Valentin

Kostenübersicht

1. Einheit: abhängig von Ihrem Vierbeiner, bitte 1-2 Stunden einplanen € 60,00

Jede weitere Einheit: € 30,00 (30-45 min.)

 

Anfahrtskosten

€ 0,50 Euro pro Kilometer Berechnet wird nur die einfache Wegstrecke.


Admin